Welcher Ratenbeitrag fürs Haus?

Welcher Ratenbeitrag ist für die geplante Finanzierung des Eigenheims der richtige?

Gerade bei der gewünschten Finanzierung des Traumhauses sollte man auf bewusst viele Faktoren money-1632055_640schauen. Neben kostengünstigen Zinssätzen sollte man gerade auf Länge des Kredites, die Summe des Kredites und die Absicherungen achten. Hat man also dann Banken ausfindig gemacht, welche sich bereit erklären, eine Baufinanzierung in der geplanten Summe zu gewähren, kommen wieder weitere Dinge hinzu, die bedacht werden müssen.

Finanziert man seinen Neubau mit einem Kredit, dann ist es wichtig auch bei der Abzahlung des Kredites eine durchdachte Abzahlungsbilanz vorzuweisen. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Kreditraten sind besonders Zinsen des Kredites und Tilgung ein wichtiger Bestandteil.Bei einer Finanzierung des Hauses mit Bankunternehmen ist es bedeutsam jeden freien Betrag, der nicht für die Zinszahlung genutzt wird, in die Abzahlung zu investieren.

Speziell könnte die Kredittilgung also beispielsweise so ablaufen. Nehmen wir an, Sie haben einen Kredit von 100.000 Euro für die Eigenheimfinanzierung aufgenommen mit einem effektiven Zins von 3 Prozent. Die Abzahlungsrate liegt bei einem Prozent. Bei dieser Berechnung würden Sie eine Finanzierungsrate von 333 Euro zahlen.

Jene Rate erscheint als angemessen anzusehen, jedoch müssten Sie 46 Jahre lange den Kredit tilgen, um die Schulden abzuzahlen. Zahlen Sie nun aber beispielsweise eine Tilgungsrate von 3 Prozent, so erhalten Sie auf eine Tilgungssumme von 500 Euro und auf eine Laufzeit von 23 Jahren.

Finanzexperten raten immer wieder von einer zu schwachen Kreditrate beim der Hausfinanzierung ab und versuchen Kreitnehmer zu überreden eine höhere Kreditrate ins Auge zu fassen.

Baufinanzierung

Wer anfänglich seine Tilgungsrate klein halten möchte, jedoch irgendwann die Tilgungsrate, während der Abzahlungszeit erhöht werden, der kann einen Ratenvertrag mit variabler Abzahlungsmöglichkeit nutzen. Bei einem besonderes Vertragsabschluss haben die Kreditnehmer die Möglichkeit den Tilgungssatz mehrmals während der Laufzeit anzuheben oder zu senken.

Eine weitere Möglichkeit könnte sein, einen Kreditvertrag mit integrierter Sondertilgung anzusprechen. Leider hat diese vorschnelle Abzahlungsmöglichkeit einen Preis. Banken müssen einen zusätzlichen Arbeitsaufwand berechnen, aus diesem Grund sind solche Kreditverträge immer kostenintensiver.

Bedeutsam ist bei einer Finanzierung der eigenen vier Wände nicht nur auf die Finazierungsunternehmen und dessen Vertragsbedingungen zu achten, sondern auch auf die Kreditraten.Sie sollte auch auf die Tilgungsraten achten. Je höher Sie eine Rate nutzen, umso effektiver sind die Finanzierungen getilgt.

Baumarkt oder Maßanfertigung?